Solidarität statt Querdenken

Aktualisiert: März 1

"Coronadiktatur", "Impflüge" und "Lügenmedien"! All das sind Wörter die letzten Samstag gefallen sind, als sich knapp 100 Querdenker und Coronaleugner in der Euskirchener Innenstadt versammelt haben.

Auf die Straße: In Euskirchen versammelten sich knapp 20 Gegendemonstranten

Gemeinsam mit der Grüner Jugend, den Jungsozialisten dem Bündnis "Eifel gegen Rechts" und der Partei DIE PARTEI, haben sich die Jungen Liberalen in Euskirchen zu einer Gegendemo zusammen geschlossen. Organsiert wurde die Gegendemo von Ring politischer Jugend. Einem Zusammenschluss von Grüner Jugend, Jungsozialisten und Grüner Jugend, der im September 2019 gegründet wurde.


Unter dem Motto "Solidarität statt Querdenken" versammelten sich knapp 20 Gegendemonstranten, die für mehr Wissenschaft und weniger Hetze einsetzen.

Mit dabei: Die beiden stellv. Kreisvorsitzenden Sven Rollinger (l.) und Lukas Krüger auf der Gegendemo

"Gerade für uns als Liberale ist die Freiheit elementar für jeden Menschen. Die Freiheit, die von den Querdenkern verbreitet wird, ist keine Freiheit, die wir unterstützen können. Wer Freiheit möchte, muss auch die Freiheit anderer schützen. Genau das Gegenteil davon tun diese Menschen", so der Pressesprecher der Jungen Liberalen, Lukas Krüger.

Text: Lukas Krüger

Fotos: Lukas Krüger


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen