BILDUNG

Wir machen uns für weltbeste Bildung stark. Dafür gehören für uns vor allem der Ausbau der Infrastruktur in den Schulen um digitales Lernen für alle zu ermöglichen und ein flexibles Bildungssystem, in dem jeder seine Chancen nutzen und sich frei entfalten kann.

Mehr zu unseren Forderungen im Bereich Bildung findest du hier!

UMWELT

Wir machen öko wieder logisch. Unsere umweltpolitischen Forderungen zielen dabei jetzt schon auf die Genration von Morgen ab. Wir möchten ein nachhaltiges, umweltfreundliches Konzept, das ohne Verbote auskommt, sondern Anreize für mehr Umweltschutz durch jeden Einzelnen schafft.

Mehr zu unseren Forderungen im Bereich Umwelt findest du hier!

FREIZEIT

Wir sind klare Verfechter von legalize it.  Für uns sollte Freizeit auch frei gestaltet werden können. Wir setzen uns daher für einen Ausbau der Freizeitmöglichkeiten und den Abbau von bürokratischen und gesetzlichen Hürden ein, damit du deinen Geburtstag feiern kannst, wie du möchtest.

Mehr zu unseren Forderungen im Bereich Freizeit findest du hier!

DIGITALISIERUNG

Wir sind digital für dich.  Gerade in ländlichen Gebieten ist die Netzabdeckung oft fleckenhaft und unzureichend. Im Zeitalter der Moderne ist dieser Zustand für uns nicht weiter tragbar. Wir setzen uns für einen schnellen und flächendeckenden Infrastrukturausbau ein, damit jeder immer und überall online sein kann.

Mehr zu unseren Forderungen im Bereich Digitalisierung findest du hier!

MOBILITÄT

Wir denken jetzt schon an die Mobilität von Morgen. Wir möchten, dass jeder sicher von A nach B kommt. Und das an jedem Tag und zu jeder Uhrzeit. Wir setzen uns daher dafür ein, dass der ÖPNV  und das Radfahren wieder attraktiver werden und ein Auto nicht mehr das einzige Fortbewegungsmittel sein darf.

Mehr zu unseren Forderungen im Bereich Mobilität findest du hier!

Unsere Ziele im Kreis Euskirchen

In unserem Verband arbeiten wir auch programmatisch. Unten findet ihr die Punkte, die wir auf unseren letzten Kreiskongressen zur Beschlusslage des Verbands gemacht haben.

  • Schaffung von "Legal Walls"

  • Stärkere Kooperation von Unternehmen und Bildungseinrichtungen

  • International Baccalaureate im Kreis anbieten

  • Abschaffung von Alkoholverbotszonen in allen Kommunen

  • Inteligente Verkehrsleitsysteme

  • Kostenfreie Menstruationsprodukte in Schulen

DSCF5078.jpg

Ansprechperson für Programmatik

sven rollinger (stellv. Vorsitzender)